Referenzen:

Kurzras - Grawand (Schnalstal)

Modernisierung der Seilbahn "Kurzras - Grawand" in Schnals: - Lieferung, Montage und Betrieb der Materialseilbahn für die Montage des Stützensockels und des Gittermasts- Bau der neuen Stützenfundamente inklusive der Verankerungen- Demontage des bestehenden Gittermasts- Montage des neuen Gittermasts

weiterlesen

Materialseilbahn Kaprun PSW Limberg III

Planung, Lieferung, Montage/Demontage und Bereithalten einer Materialseilbahn mit einer Nutzlast von 12 Tonnen für die Errichtung des Pumpspeicherwerks "PSW Limberg III" in Kaprun (AT).

weiterlesen

Materialseilbahn 5 t Seiser Alm

Planung, Lieferung, Montage und Verleih einer Materialseilbahn mit einer Tragkraft von 5 Tonnen für die Sanierung der Quellen "Stube".

weiterlesen

Matterhorn Alpine Crossing

Komplettmontage für den Bau einer neuen Dreiseil-Umlaufbahn (3S-Bahn) vom Matterhorn Glacier Paradise (Klein Matterhorn) nach Testa Grigia. Diese Seilbahn vervollständigt die durchgehende Seilbahnverbindung zwischen der Schweiz und Italien. Siehe auch Matterhorn-Alpine-Crossing

weiterlesen

KW Alperia - Laas

Projektierung, Lieferung, Installation, Betreiben und Abbruch nach Beendigung der Arbeiten von 2 Materialseilbahnen für den Austausch der Druckrohrleitung des Kraftwerks Laas des Auftraggebers ALPERIA. Nutzlast Materialseilbahn 1. Trakt: 12 tNutzlast Materialseilbahn 2. Trakt: 12 t

weiterlesen

Wiederaufbau der Stettiner Hütte

Installation unserer Materialseilbahn für den Wiederaufbau der Stettiner Hütte auf 2875 m Meereshöhe. Die „Stettinerhütte“ (2875 m) ist erreichbar auf dem Meraner Höhenweg von Pfelders und von Pfossental-Vorderkaser. Sie liegt im Naturpark Texelgruppe am Südhang der Ötztaler Alpen. Sie ist Endpunkt der 10. Etappe des Tiroler Höhenwegs. Außerdem liegt die Hütte an verschiedenen Routen zur Alpenüberquerung mit dem Mountainbike. Da...

weiterlesen

Höchste Materialseilbahn im Alpenraum auf das "Klein Matterhorn"

Detailplanung, Lieferung, Installation und Betreiben der temporären Materialseilbahn von Laghi Cime Bianche (Italien) zum Klein Matterhorn (Schweiz) für die Errichtung der 3S Seilbahn “Trockener Steg – Klein Matterhorn”. Windenantrieb im Tal elektrisch mit 500 kW Leistung, dieselbetriebener Seilkran, Doppeltragseilsystem 2x Ø40 mm, Zugseil Ø30 mm im Umlauf. Materialseilbahn „Laghi Cime Bianche – Testa Grigia – Klein Matterhorn&ldquo...

weiterlesen

Kaunertaler Gletscher

Linienmontage der Falginjochbahn 2.750 - 3.113 m Die Bahn kommt auf dem gesamten 2.000 Meter langen Spannfeld zwischen Tal- und Bergstation mit lediglich zwei Stützen aus, wohingegen die beiden alten Schlepplifte insgesamt 32 Stützen benötigten. Zwischen den beiden Stützen liegen satte 1.500 m freies Spannfeld.

weiterlesen